Absolventa erneuert stipendium.de

20. Oktober 2011

Wer einen Hang zur Übertreibung besitzt, würde wohl behaupten, die Seite von stipendium.de ist schon in die Jahre gekommen. In der Menüleiste befindet sich noch der Eintrag “Stipendium 2009″ und der Begrüßungstext informiert, dass die Wahl für “Das Demokratische Stipendium 2010″ abgeschlossen ist.

Also auch ohne Übertreibung Grund genug, dass die Seite einer Frische-Kur unterzogen und auf den aktuellen Stand gebracht wird.
Aus unseren Branchenkreisen sickerte nun durch, dass die Jobbörse Absolventa, welche ja gezielt an Studenten und junge Akademiker gerichtet ist, bereits an einer Neuauflage der Seite arbeitet, in der nicht nur die Jahreszahlen und Bewerber ausgetauscht werden, sondern die auch ein neues Modell mit einbringt: So wird die Verzahnung mit den Social Media konsequent weiterentwickelt und stellt einen wichtigen Grundstein für die neue Seite dar. Das soll nicht nur den Bewerbern, sondern auch den Unternehmen helfen.
Denn davon lebt dieses System: Unternehmen bringen sich mit einem selbst gewählten Betrag in das Projekt ein und nach Abschluss der Bewerbungen wird der Spendentopf -gewichtet an den Stimmen der Wähler- an die Stipendiaten ausgezahlt. Dass hier Social Media zur Verbreitung und Abstimmung gut und sinnvoll beitragen kann, erscheint einleuchtend. Der Relaunch der Seite soll nach unseren Informationen bereits übernächste Woche erfolgen – wir dürfen gespannt sein!
Mehr zu: Bildung, Jobbörse

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare-RSS Feed

  1. Absolventa e.V. sagt:

    Die Neue Webseite vom demokratischen Absolventa-Stipendium ist seit dem 03. Nomever online!